Aktuelles

Hier finden Sie Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um unsere Immobilien und über uns.

Nachwuchs bei der isn – Herr Koch ist endlich da!

Wir freuen uns sehr Ihnen heute unseren neuen Auszubildenden, Herrn Fabian Koch, vorstellen zu dürfen. Herr Koch ist seit dem 1. August bei uns und hat sich bereits prächtig eingelebt. Sicherlich haben Sie seine Stimme bereits vor zwei Jahren am Telefon hören können. Damals durften wir ihn nämlich während seines zweiwöchigen Praktikums kennenlernen.

Auch Herr Koch möchte sich durch ein Interview bei Ihnen vorstellen:

1. Was hat Sie dazu bewegt, eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann machen zu wollen?

"Ich habe mich immer für Immobilien interessiert und wusste, dass ich gerne einen sehr vielseitigen Beruf ausüben möchte. Bei meinem Praktikum vor knapp 2 Jahren in dieser Firma wurde mir bewusst, dass ich als Immobilienkaufmann genau diese Vielseitigkeit habe."

2. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden und wieso haben Sie sich für die Ausbildung bei der isn gmbh entschieden?

"Wie bereits in Frage a angedeutet kannte ich die Firma isn schon durch mein Praktikum vor knapp 2 Jahren und war schon damals begeistert von dem netten isn-Team und dem angenehmen Arbeitsklima, wobei man auch als Auszubildender sehr selbstständig arbeiten darf und soll."

3. Wie waren Ihre ersten Arbeitstage in unserem Betrieb?

"Meine ersten Arbeitstage waren sehr positiv und lehrreich. Ich fühle mich auch direkt als ein Teil des isn-Teams und brauchte keine wirkliche Eingewöhnungszeit."

4. Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn Sie an die vor sich liegende Ausbildungszeit denken?

"Auf was ich mich am meisten freue, kann ich gar nicht genau definieren, denn im Grunde freue ich mich über jede neue Erfahrung und Lektion im Bezug auf die Immobilienbranche. Da ich aber auch erst nach Hamburg gezogen bin, freue ich mich natürlich auch über eine schöne aufregende Zeit die mir bevorsteht, sei es beruflich oder privat."

5. Wie beschreiben Sie sich in drei Worten?

"Loyal, lernwillig und freundlich"

6. Was machen Sie gern in Ihrer Freizeit? Haben Sie Hobbys?

"Ich bin seit meiner frühsten Kindheit leidenschaftlicher Fußballer und hoffe, dass ich in Hamburg bald einen Verein finde, bei dem ich wieder meinem Hobby nachgehen kann."

7. Was muss man unbedingt über Herrn Koch wissen?

"Auch wenn ich extra nach Hamburg gezogen bin, schlägt mein Fußballerherz für den größten Verein im Süden."

Für seine Ausbildung bei uns wünschen wir Herrn Koch natürlich alles Gute, viel Spaß und Freude am Lernen und eine schöne Eingewöhnungszeit in der wohl schönsten Stadt der Welt - Hamburg.

Hier in Norderstedt-Mitte ist was los – Open Air Kino für jung und alt!

Der Sommer ist zurück - was kann man an einem Freitag- und Samstagabend also besseres vorhaben, als beim Open Air Kino in Norderstedt-Mitte ein kühles Bierchen und Popcorn zu genießen? Nichts natürlich!

Los geht es am Freitag, den  30.08.2019 ab 18.30 Uhr mit dem Sänger "Lukas Droese", welchen Sie bereits auf der letzten "Norderstedter Musikmeile" kennenlernen durften. Ab 20.40 Uhr spielt dann der Film "Der Vorname" auf einer großen Leinwand.

Am Samstagabend, den 31.08.2019 ab 18.30 Uhr kommt die Band "Saints in Action" und ab 20.40 Uhr wird der Film "Monsieur Claude 2" abgespielt.

Diese Veranstaltungen sind auch in diesem Jahr kostenfrei! Wer also am Wochenende noch nichts vor hat, packt seine Familie und Freunde ein und amüsiert sich auf dem Rathausplatz in Norderstedt-Mitte!

Herzlich Willkommen, Frau Hilgers!

Natürlich möchten wir Ihnen unsere neue Kollegin Frau Tanja Hilgers nicht vorenthalten... Frau Hilgers ist seit dem 01.07.2019 bei uns in der Buchhaltung tätig und schon jetzt hat Sie sich in die Herzen der isn-Kollegen geschlichen.

Selbstverständlich haben wir auch mit Frau Hilgers ein Interview geführt:

Was hat Sie dazu bewegt, als Buchhalterin bei der isn gmbh zu arbeiten?

"Ich habe mich nach einer neuen beruflichen Herausforderung gesehnt und möchte mich weiterbilden."

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

"Durch eine Stellenanzeige auf der isn Homepage."

Beschreiben Sie bitte in einem kurzen Abriss Ihren bisherigen beruflichen Werdegang.

"Ich habe eine Ausbildung als Steuerfachangestellte absolviert. Anschließend habe ich ein Jahr in einem Steuerbüro gearbeitet. Danach wechselte ich in die Immobilienbranche und bin seit 5 Jahren als Buchhalterin tätig."

Wie waren Ihre ersten Arbeitstage?

"Ich habe mich auf anhieb wohl gefühlt, wurde freundlich empfangen und ausführlich eingearbeitet."

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn Sie an die vor Ihnen liegende Zukunft denken?

"Auf einen gesicherten Arbeitsplatz mit Aufstiegmöglichkeiten und einem kollegialen Arbeitsklima."

Wie beschreiben Sie sich in drei Worten?

"frendlich, hilfsbereit, zielstrebig"

Was macht Frau Hilgers gerne nach Feierabend und in Ihrer Freizeit?

"Ich gehe sehr gerne campen, singe und tanze gerne und bin regelmäßig im Wassersport unterwegs."

Was muss man unbedingt über Frau Hilgers wissen?

"Sie liebt es viel Neues zu lernen."

 

Wir freuen uns sehr über diesen jungen, motivierten und immer gut gelaunten Zuwachs und wünschen Frau Hilgers einen schönen Start bei der isn!

Für Kurzentschlossene – 2-Zimmer-Terrassenwohnung in Hamburg-Langenhorn sucht Nachmieter zum 01.09.2019

Sie sind noch auf der Suche nach einer kleinen Wohnung in Hamburg und haben noch nichts Passendes gefunden? Dann ist diese Wohnung genau das Richtige für Sie! Eine kleine aber feine 2-Zimmer-Wohnung  im Norden von Hamburg sucht noch einen Nachmieter. Die Wohnung mit 48 m² aufgeteilt auf zwei Zimmer und einer großen Wohnküche befindet sich in der Langenhorner Chaussee 519 im Erdgeschoss. Die Wohnung wurde 2013 komplett modernisiert!

Das erwartet Sie:

  • eine helle Einbauküche mit viel Stauraum und genügend Platz, um einen großen Essstisch für gemeinsame Mahlzeiten mit Ihrer Familie oder Freunden einzunehmen
  • ein helles Tageslicht-Duschbad
  • ein gepflegter Holzdielenboden der die Wohnung größer wirken lässt
  • die Terrasse bietet genügend Platz, um die warmen Herbstabende zu genießen
  • gute Infrastruktur: in wenigen Gehminuten zur U-Bahnstation Ochsenzoll und diverse  Einkaufsmöglichkeiten am Schmuggelstieg

Wenn diese bezaubernde Wohnung Ihr Interesse geweckt hat, dann kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 040 53 53 55-19!

Das detaillierte Wohnungsangebot inkl. Bilder finden Sie hier.

Sie sind auf Wohnungssuche im wunderschönen Norderstedt? Und zwar zu SOFORT? Hier sind Sie richtig!

In unserem aktuellen Wohnungsangebot befindet sich zurzeit eine tolle, freie 2-Zimmer-Wohnung, welche im Hochparterre eines gepflegten Mehrfamilienhauses in der Segeberger Chaussee 83 in Norderstedt liegt.

Diese Wohnung bietet Ihnen alles was das Herz begehrt: eine vollausgestattete Einbauküche, ein modernes Duschbad mit praktischen Bad-Accessoires und Waschmaschinenanschluss sowie eine großzügige, verglaste Loggia mit integriertem Abstellraum. Doch nicht nur die tolle Ausstattung, auch der helle Weiß-Anstrich, sowie das gepflegte Stäbchenparkett, sorgen für einen echten Wohlfühlcharakter! Ein Stellplatz direkt vor dem Haus erspart Ihnen den Stress bei der Parkplatzsuche.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sichern Sie sich noch heute telefonisch einen Besichtigungstermin unter der Rufnummer 040 53 53 55 - 19. Das detaillierte Wohnungsangebot inkl. Bilder finden Sie hier.

 

Tuuut tuuuut! – unser Fuhrpark wächst auch..

Nicht nur unser Team wächst und gedeiht - auch unser Fuhrpark hat Zuwachs erhalten. Ab sofort sehen Sie uns in einem roten VW-UP! in Norderstedt und Umgebung herumflitzen.

 

isn run the world…

Auch in diesem Jahr haben wir wieder beim Norderstedter Firmenlauf zwei Runden um den schönen Stadtparksee gedreht. Bei wunderbarem Wetter war unser Team mit 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Start. Glücklicherweise hat sich das Unwetter kurz vor dem Startschuss verzogen und die Sonne brachte eine angenehme Wärme zurück. So konnten wir den Stadtpark Norderstedt bei einem leckeren, kühlen Bierchen gemeinsam genießen. Auch im nächsten Jahr werden wir bei diesem tollen Event in den Startlöchern stehen.

Good news! Wir gratulieren Frau Danger!

Nach 3 Jahren hat Frau Danger ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns sehr über die tollen erzielten Leistungen und noch mehr darüber, dass sie uns auch in Zukunft als Mitarbeiterin und Kollegin erhalten bleibt.

noch nichts vor im Juni? Dann auf zur 4. Norderstedter Musikmeile!

Am 15.06.2019 ab 18.00 Uhr findet wieder die 4. Norderstedter MUSIKMEILE statt. Karten gibt es im Ticket-Corner, bei Eventim und an der Abendkasse. Wer also für das Wochenende noch nichts vor hat und Lust bei 20 Bands/Duos oder Solokünstlern in 10 Top Locations das Tanzbein zu schwingen, sollte sich schnell ein paar Karten sichern!

Unsere neue Kollegin Frau Keute im Interview!

1. Was hat Sie dazu bewegt, als Immobilienkauffrau bei der isn gmbh zu arbeiten und wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

"Die Firma isn kenne ich bereits seit meiner Ausbildung und habe immer nur positives gehört. Eigentlich hat isn mich gefunden und nach einem positiven Gespräch und kurzer Bedenkzeit, war mein Entschluss gefasst, die neue Herausforderung anzunehmen."

2. Beschreiben Sie bitte in einem kurzen Abriss Ihren bisherigen beruflichen Werdegang.

"Nach meinem Abschluss als Immobilienkauffrau habe ich zunächst in der Wohnungs- und Gewerberaumvermietung gearbeitet, bevor ich zur Haus- und Grundstücksverwaltung kam. Hier habe ich bereits 14 Jahre Erfahrung vor allem im Bereich der WEG und Mietverwaltung gesammelt."

3. Wie waren Ihre ersten Arbeitstage?

"Ich wurde sehr herzlich im Team aufgenommen und bei der Einarbeitung hervorragend unterstützt."

4. Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn Sie an die vor Ihnen liegende berufliche Zukunft bei der isn gmbh denken?

"Ich freue mich, ein Teil des Teams zu sein, möchte mein erworbenes Fachwissen und meine Fähigkeiten weiter ausbauen."

5. Wie beschreiben Sie sich in fünf Worten?

"Konsequent

 Ehrgeizig

 Umgänglich

 Teamfähig

 Einsatzbereit"

6. Was macht Frau Keute gerne nach Feierabend und in Ihrer Freizeit?

"Ich verbringe viel Zeit mit meiner Familie, gehe zum Sport und genieße meinen Garten."

7. Was muss man unbedingt über Frau Keute wissen?

"Mein Arbeitsalltag ist facettenreich und anspruchsvoll - genau wie ich."

 

Wir freuen uns sehr, Frau Keute endlich in unserem Team begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf die kommenden Jahre mit unserer überaus lieben und kompetenten Kollegin.