Aktuelles

Hier finden Sie Veranstaltungen und Neuigkeiten rund um unsere Immobilien und über uns.

In Norderstedt-Mitte ist was los!

Am 03. Februar 2019 findet wieder das alljährliche Oldiefrühshoppen in der Moorbek-Passage statt. Lassen Sie sich dieses spannende Event nicht entgehen und feiern Sie mit Heppo Steel & Band. Die Moorbek-Passage freut sich auf Sie!

Neues Jahr, neues Glück – Neustart bei uns!

Unser Team benötigt dringend Verstärkung in der WEG- und Zinshausverwaltung. Zögern Sie also nicht mit der Umsetzung Ihrer guten Vorsätze und bewerben Sie sich bei uns!

Die üblichen  Bewerbungsunterlagen richten Sie gerne direkt per E-Mail an Herrn Bartsch bartsch@isn-online.net. Eine detaillierte Stellenbeschreibung finden Sie hier.

 

 

Frohe Weihnachten!

Weihnachtsgruß

Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, ein tolles Weihnachtsfest und eine schöne, harmonische Zeit im Kreise Ihrer Lieben. 

Wird das Wintervergnügen zu einer Tradition in Norderstedt?

Das 1. Norderstedter Wintervergnügen wird ganz hervorragend von den Menschen angenommen. In gemütlicher Atmosphäre genießen Anwohner und Besucher leckeren Glühwein, hausgemachten Apfelpunsch und weitere fair produzierte und regionale Produkte. Das Wintervergnügen unterhält auch mit einem bunten Programm. Mit Bastelnachmittagen, Wunschzettelaktionen und Karusselfahrten lässt sich die Zeit bis Heiligabend verkürzen. Ausgewählte Sing-Songwriter, die Hexe Knickebein und Bernd mit der Gitarre sorgen für abwechslungsreiche musikalische Programm. Die Unit bjp übernimmt die Gesamt-Organisation des Marktes im Auftrag des PACT Norderstedt-Mitte. Kommen doch auch Sie vorbei und lassen sich von dem Zauber des Wintervergnügens anstecken.

 

 

 

 

 

Ein Kamin ist jetzt genau das Richtige!

Aus unserem Verwaltungsbetsand wurde eine wunderbare 4-Zimmer-Wohnung in Norderstedt gekündigt. Wir suchen einen Nachmieter für die Wohnung im I. Obergeschoss eines zwei Parteienhauses zum 01. Februar 2019. Hervorheben möchten wir den gemauerten Kamin, der für eine kuschelige Atmosphäre in der ungemütlichen Jahreszeit sorgt. Im Sommer laden der eigene Gartenanteil und die Loggia zum Erholen ein. Detaillierte Informationen zu diesem besonderen Wohnungsangebot erhalten Sie hier. Wir besichtigen die Wohnung sehr gern mit Ihnen. Zur Vereinbarung eines Besichtigungstermin rufen Sie uns einfach an unter der Rufnummer 040 53 53 55 19.

Laterne, Laterne – Sonne, Mond und Sterne

Am 09. November wird vermutlich auch dieses Lied in Norderstedt zu hören sein. Um 18.30 Uhr startet der beliebte St. Martin Laternenumzug an der MOORBEK PASSAGE. Die Route führt auch in diesem Jahr zum Feuerwehrmuseum und wird begleitet vom TuRa Spielmannszug und der DLRG Norderstedt. Auch in diesem Jahr wird die schönste Laterne von einer Jury auserkoren. Die Werbegemeinschaft MOORBEK PASSAGE spendiert die Stutenkerle an der Paul-Gerhardt-Kirche. Der Abend lässt sich hervorragend auf dem St. Martins Markt bei Grillwürtschen, Glühwein und anderen tollen Köstlichkeiten ausklingen.

Der Laternenumzug der Werbegemeinschaft MOORBEK PASSAGE findet erneut in Kooperation mit der Paul-Gerhardt Kirchengemeinde, dem Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein, der DLRG Norderstedt und dem St. Martin mit Pferd der Rosa-Settemeyer-Stiftung statt.

Neues Jahr – Neuer Start – Neue Wohnung

Und mit "neu" meinen wir NEU! In der Waldstraße 1 in Norderstedt befinden sich derzeit 4 hochwertige Neubauwohnungen in den Endzügen. Die 2- und 3-Zimmer-Wohnungen verfügen entweder über eine große Terrasse oder einen tollen Balkon. Zu der exklusiven Ausstattung der Wohnungen zählen u.a.:

  • Tageslichtbad mit walk-in Dusche und zusätzlicher Badewanne
  • Fußbodenheizung
  • elektrische Außenrollläden
  • schicke Einbauküche von Hesebeck

Das Haus bietet den Mietern mit einem Fahrradhäuschen, Außenstellplätzen, Kellerräumen und einer Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung weitere tolle Highlights. Auf unserer Homepage sind die Wohnungen detailliert angeboten.

Die Wohnungen können voraussichtlich ab dem 01. Dezember / 16. Dezember bezogen werden.

Kontaktieren Sie uns bitte unbedingt kurzfristig telefonisch unter der Rufnummer 040 53 53 55 19, damit wir einen Besichtigungstermin vereinbaren können. Die Nachfrage nach den tollen Wohnungen ist sehr groß.

Namensschilder dürfen bleiben

In Wien hatte ein Wohnungsunternehmen bei rd. 220.000 Wohnungen die Namensschilder entfernen lassen. Hintergrund ist die neue DSGVO, die in einzelnen Punkten Interpretationsspielräume lässt. Die zuständige Behörde in Wien hatte für sich entschieden, dass die Verbindung von Hausnummer und Nachname an den Türen mit Blick auf die Datenschutzverrdnungen nicht zulässig sei. Da es sich bei den Bestimmungen der DSGVO um europäisches Recht handelt, hätte diese Annahme auch bei uns gelten können. Nun hat sich jedoch der Bundesdatenschutzbeauftragte Kai Warnecke zu den entstandenen Diskussionen geäußert. Demnach findet in Deutschland eine einheitliche Interpretation Anwendung: Die Mieternamen an Klingelschildern und Briefkästen sind zulässig.

Herr Steiner ist nicht irgendeiner…

Für 2 Wochen werden wir unterstützt von Herrn Steiner. Seit Montag absolviert Herr Steiner sein Wirtschaftspraktikum bei uns im Haus und stellt sich Ihnen kurz vor:

"Ich wurde am 05. November 2001 in Hamburg geboren und bin mittlerweile 16 Jahre alt. Als Schüler des Gymnasiums Harksheide habe ich das Physik-Profil gewählt. Im nächsten Jahr werde ich meine Abi-Prüfungen absolvieren und freue mich bereits jetzt auf das Berufsleben. In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meinem Hund; ich habe mein ganzes Leben mit Hunden verbacht und bin mit diesen aufgewachsen. Mit Fußball beschäftige ich mich auch sehr gern. 9 Jahre habe ich als Außenverteidiger aktiv im Verein Fußball gespielt. Außerdem bin ich großer HSV-Fan. Seit ca. 1 Jahr habe ich meinen A1 Führerschein und bin so oft es geht mit meinem Motorrad unterwegs. Außerdem reise ich sehr gern und möchte so viel wie möglich von der Welt sehen. Mich interessieren andere Länder, Kulturen, Landschaften und Lebensarten sehr. Costa Rica hat mich von der Landschaft überwältig. Die Architektur in Dubai und Abu Dhabi sind faszinierend. Bei meinem Wirtschaftspraktikum, welches ich für die nächsten 2 Wochen bei der isn absolviere, erhoffe ich mir, einen guten Einblick in die Strukturen und Abläufe des Unternehmens sowie über das vielfältige Berufsbild des Immobilienkaufmanns zu erhalten. Ich freue mich auch darauf, mich aktiv in das Unternehmen einzubringen."